Arboretum B a u m p o r t r ä t s

Der Baum

Der Baum (lat. arbor) steht im Mittelpunkt des Projekts “Arboretum”. Die reichhaltige Symbolik der Bäume wurde schon immer zur Beschreibung und Veranschaulichung vielfältiger sozialer, kultur-historischer, psychologischer Dimensionen menschlichen Daseins herangezogen.

„Nichts ist für mich mehr Abbild der Welt und des Lebens als der Baum.“ Christian Morgenstern

Die hier vorgestellten Fotografien sollen dem Betrachter diesen Sachverhalt ins Gedächtnis rufen, ihm auf ästhetische Art und Weise den Blick für die Schöpfung öffnen und ein Bewusstsein für deren Wert schaffen. Außerdem können sie anregen, den eigenen Standpunkt zu ökologischen Themen und den Umgang mit der Umwelt zu überdenken; denn nicht nur der Baum besitzt heute vor allem anderen einen reinen Nutzwert und wird nahezu ausschließlich daran gemessen.

Ich betrachte den Baum mit anderen Augen: Ich sehe ein junges oder uraltes Wesen, ein einmaliges Individuum ohne Entsprechung. Ich sehe Form, Farbe, Licht und Schatten. Ich sehe Kraft, Ausdauer, Lebensfreude. Ich sehe Veränderung, Entstehung und Verfall. Ich sehe eine Idee, eine materielle und immaterielle Ästhetik jenseits von Wertmaßstäben zwischen Perfektion und Fehlerhaftigkeit.

 

Post Details

Posted: Juli 9, 2017

By:

Comments: 0

Post Categories

Projekt